Spendenaufruf "Land für Visionen"

Was ist aus unserer Idee zwischenzeitlich geworden?

Zusammen mit den fleissigen Spendern und der GLS Bank konnten wir das Grundstück mit einer Größe von rd. 14.000 qm im Herbst  2015 erwerben. Einen Teil davon haben wir auch mit einem Bürgschaftsdarlehen finanziert - vielen Dank an alle Bürgen, die dieses persönliche Risiko auf sich genommen haben, um uns zu helfen.

Ein besonderer Dank gilt auch der Software AG Stiftung, die uns im Herbst 2016 mit grandiosen 36.000 EUR beim Grundstückserwerb unterstützt hat!

Wir sind nun stolze Eigentümer eines großen Schulgrundstücks und seitdem laufen die Planungen für den Anbau und die Schulgeländegestaltung auf Hochtouren. Der Bauantrag soll noch in diesem Jahr eingereicht werden und die ersten Beete wurden auch bereits gestaltet. 2017 geht es dann mit der Gestaltung des Spielgeländes los. Es gibt viel zu tun - packen wir es an!

______________________________

Neunjährige wünscht sich Land zum Geburtstag - für ihre Schule

Eva Lotte Heißenberg auf dem Gelände vor der Freien Gemeinschaftlichen Schule in Freiberg, das der Trägerverein für die Kinder sichern will. Die Fliesen mit dem Schullogo sind ein Dankeschön für Spenden.
Foto und Text: Steffen Jankowski

Hier zum Presseartikel

______________________________

Startschuss für unseren Spendenmarathon

Der erste Sponsor, Thomas Wochnik, unterstützte unsere Aktion, da ihm die Erhaltung unserer Schule in Freiberg wichtig ist.
"Ein großer Schulhof sollte kein Traum bleiben."
Wir sagen DANKE!

______________________________

Benefizkonzert

 

Für unser Projekt kamen zum Benefizkonzert am 11. Juli 2014 1.466,84 Euro zusammen. Ein herzliches Dankeschön an alle Akteure und Besucher für diesen schönen Abend, Ihre Unterstützung und Spenden!

______________________________

 

______________________________